Michael Hück

Trauma vorbeugen, ich helfe Ihnen dabei







Stacks Image 126
Michael Hück
Oberstraße 12
53925 Kall (Google Maps)

Tel.: 02441 - 771 287
Email: info@michael-hueck.de
Über mich

Von 1996 an arbeite ich mit Menschen mit einer seelischen und / oder geistigen Behinderung vom Jugendlichen bis Senioren Alter. Eine dreieinhalbjährige  berufsbegleitende Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bildet die Grundlange meiner Arbeit.

Seit 2009 arbeite ich freiberuflich in einer sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft mit Kindern und Jugendlichem mit einem besonderen Lebenshintergrund.

Auf der Suche nach weiteren alternativen Möglichkeiten, der nicht therapeutischen Unterstützung, fand ich nach vielen Fachbüchern, Fachvorträgen und Fortbildungen die Möglichkeit zur Ausbildung zum Traumazentrierten Fachberater und Traumapädagogen am Institut Trauma und Pädagogik.


Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Beratung und Begleitung des Helfersystems von älteren Menschen und von Menschen mit einer Behinderung.

Für eine sinnvolle Arbeit mit Menschen mit einer geistigen Behinderung zu unterstützen, habe  ich das Arbeitsbuch „Ich schaffe was“ zusammengestellt.  Dieses eignet sich auch gut für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter.  

Um Kinder und Eltern vor einer anstehenden Operation zu unterstützen, entwickelte ich das Buch „Simone hat ein Walrossnaseund “Klaus hat eine Walrossnase”.